$(document).ready(function() { $('#searchTrigger').click(function() { $('#searchTrigger, #searchBox').toggleClass('slidedown') }); // Lupen Icon der Suche wird ersetzt $("#sub").attr("value", "").css("font-family", "iconQ"); }); // Header Scroll $(window).scroll(function() { if ($(document).scrollTop() > 100) { $("#lpHeader").addClass("sticky"); } else { $("#lpHeader").removeClass("sticky"); } }); Kontakt
Ivo Bilandzija Heizung - Lüftung - Sanitär Pfortengartenweg 42  069 / 362 402

Badmöbel für kleine Bäder

Stauraum durch optimale Raumnutzung

Badmöbel im Kleinbad Badmöbel im Kleinbad Badmöbel im Kleinbad Badmöbel im Kleinbad Badmöbel im Kleinbad Badmöbel im Kleinbad Badmöbel im Kleinbad

In Gäste- und Kleinbädern ist Platz immer kostbar. Da in einem Kleinbad auch Dusche und/oder eine Badewanne mit untergebracht werden müssen, ist eine gute Raumplanung ausschlaggebend. Um in so einem kleinen Badezimmer noch zusätzlichen Stauraum unterbringen zu können, müssen spezielle Lösungen gefunden werden.

Hier gilt: „Keinen Platz verschenken"

Zwischen einem großen und einem kleinen Bad liegen Welten. In einem kleinen Bad zählt jeder Zentimeter und es gibt keinen Platz zu verschenken. Kompakt- und Eckplanungen helfen dabei praktisch jedes Platzproblem zu lösen. Ideenreiches Design und schlaue Details setzen Highlights.

Intelligente Stauraumlösungen, wie seitliche Ablagen im Unterschrank oder asymmetrische Architekturdetails, bieten selbst für minimale räumliche Gegebenheiten eine maximal sinnvolle Nutzung.

Mit dem Raum haushalten

Selbstverständlich kommt es auch immer darauf an, welche Zusatzansprüche noch berücksichtigt werden müssen. Soll das Bad, trotz geringer Größe, auch teilweise barrierefrei bleiben? Oder sollen bestimmte Designelemente, die überall sonst im Haus zu finden sind, auch unbedingt im Kleinbad vorhanden sein?
Ansonsten gilt: Es ist nur das Nötigste im Badezimmer unterbringen. Alles, was nicht unbedingt dort sein muss, wie z.B. bestimmte Putzmittel, Pflanzen, Wäsche und das Katzenklo sollten woanders gelagert werden. Auch die im Badezimmer übliche Waage oder bestimmte Kosmetika können in einem anderen Raum untergebracht werden. Also ist schon vorher das ganze Bad durchzuplanen und gut mit dem vorhandenen Raum hauszuhalten.

Bauliche Gegebenheiten ausnutzen

Ähnlich wie im Gästebad sollten bauliche Besonderheiten genutzt werden. Für alle Gegebenheiten wie Schrägen, Nischen oder Ausbuchtungen, wo die meisten Standardbadmöbel nicht passen würden, gibt es mittlerweile sehr gute Lösungen. Aus diesem Grund lohnt es sich auch Badausstellungen aufzusuchen oder sich individuell beraten zu lassen. Wünschen Sie eine Beratung? Gern suchen wir zusammen mit Ihnen die besten Lösungen. Sprechen Sie uns einfach darauf an.

 

  • Hier finden Sie weitere Informationen und aktuelle Produkte zu diesem Thema
  • Hersteller Duravit

    Waschtische und Badmöbel von Duravit

    Erleben Sie Waschtische und Badmöbel von Duravit - Technologie und handwerkliche Kunstfertigkeit. Mehr

    burgbad Möbel

    Schränke und Sideboards von burgbad

    Widerspruchslos hohe Qualität und absolute Perfektion sind der Garant für die Premium Produkte von burgbad. Mehr

    KERAMAG

    Bad_Serien von Keramag

    Die Bad-Serien von Keramag umfassen neben Sanitärkeramik und Bade- und Duschwannen auch hochwertige, praktische und ansprechende Badmöbel. Mehr

    KEUCO Möbel

    Badmöbel und Waschtische von KEUCO

    Mit Badmöbeln und Waschtischen von KEUCO gestalten Sie Ihr Bad ganz nach Ihren eigenen Vorstellungen. Mehr

    LAUFEN Badmöbel

    Badmöbel von LAUFEN

    Die harmonischen Bademöbel von LAUFEN erfüllen sowohl ästhetisch als auch funktional höchste Ansprüche. Mehr

    TOTO

    Badmöbel von TOTO

    Alles über Badmöbel von TOTO. Mehr


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
 

Weihnachten 2016
Close Button